Urologie für Wismar und Umgebung

iUROLOGIA

Herzlich Willkommen in Ihrer Urologie Wismar am Burgwall. iUROLOGIA steht für „Ich bin Urologie“ und kümmert sich seit 01.04.2020 um Ihre Gesundheit.

Der Besuch beim Urologen ist eine sehr persönliche und intime Sache. Uns ist der persönliche und freundliche Umgang mit unseren Patienten und Patientinnen sehr wichtig. Wir versuchen für alle Fragen ein vertrauensvoller Ansprechpartner zu sein. Unser geschultes Praxispersonal sowie eine technische Ausstattung auf dem neuesten Stand garantieren Ihnen eine fachkundige Beratung und Untersuchung.

Unsere Praxis finden Sie am Burgwall sehr zentrumsnah gelegen in Wismar. Mit 16 weiteren Fachärzten finden Sie uns dort im Ärztehaus. Dr. Musa Algallab hat 2020 die Praxis der Urologie von Herrn Dipl. med. Bernd Stamm übernommen und kümmert sich seitdem um alle Anliegen von Stamm- wie auch Neupatienten:Innen mit höchster fachlicher Kompetenz. Unser Aufgabenbereich von iUROLOGIA ist die Diagnostik und die Therapie von Krankheiten der Harnorgane bei Männern und Frauen sowie der Geschlechtsorgane bei Männern. iUROLOGIA ist auch dafür da, die Tumorpatienten:Innen und ihre Angehörigen über den ganzen Krankheitsprozess zu begleiten und zu betreuen.

iUrulogia Behandlungszimmer

Öffnungszeiten

Montag – Freitag
08:00 – 12:00

Dienstag & Donnertag
14:00 – 15:30

sowie nach Terminvereinbarung

Op und Endoskopie nach Terminvereinbarung

Hinweis:

Abweichungen von diesen Öffnungszeiten sind aufgrund unvorhersehbaren medizinischen Notwendigkeiten leider nicht immer auszuschließen. Wir bitten hier um Ihr Verständnis und hochgeschätzte Kooperation.

Unsere Leistungen

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Nein, aber Sie können Ihre Rezepte per Email oder SMS vorbestellen, und sie am folgenden Werktag abholen. Sie sparen damit Wartezeit. Vorausgesetzt ist es, dass die Medikamente oder das Hilfsmittel durch uns vormals schon verordnet wurde.

In Notfall können Sie sich an dem Notfallbereitschaftsdienst unter der Nummer 116117 wenden oder sich in der Notaufnahme (Sana Klinikum Wismar oder Helios Klinikum Schwerin bzw. nächst gelegene Klinik) vorstellen. Außerdem können Sie uns per Email anschreiben und um Rückruf bitten. Eine Ferndiagnose wird aber keinesfalls erstellt.

Eine fachkompetente Einschätzung der Krankengeschichte, Untersuchung die betroffenen Organe, klinisch und falls erforderlich auch geräteunterstützt. Am Ende sollte neben einer Beratung auch eine Therapieempfehlung erfolgen, falls dies notwendig sein sollte.

Terminanfrage geht am schnellstens über unsere Email: info@iurologia.de. Wenn Sie neuer Patient oder neue Patientin bei uns sind, würden wir Sie darum bitten, vorerst den Anmeldebogen auszufüllen und zu unterschreiben und an uns ggf. postalisch oder per Fax zurückzusenden.

Nein. Wir beschäftigen uns mit Erkrankungen der Niere, der ableitenden Harnwege und der männlichen Geschlechtsorgane, unabhängig von Alter und Geschlecht des Patienten und der Patientin.

Sofern Sie bei einer gesetzlichen Krankenkasse versichert sind, bringen Sie bitte Ihre Krankenversicherungskarte, ggf. eine Überweisung mit, und unabhängig von Ihrem Versicherungsstatus sind evtl. die bisherigen medizinischen Befunde und den aktuellen Medikamentenplan uns wichtig. Ein Handtuch als Unterlage wäre umweltschonend.

Ja, Sie benötigen einen Dolmetscher, wenn Sie kein fließend Deutsch/Arabisch sprechen. So können wir Missverständnissen vorbeugen und eine gute Behandlung sicherstellen.

Meistens empfehlen wir bei uns in Praxis eine Urinprobe abzugeben. Bei Verdacht auf sexuell übertragbare Infektion ist dringend zu empfehlen, den ersten morgigen Urin untersuchen zu lassen (ggf. mit vorheriger Abnahme eines Harnröhrenabstriches durch den Arzt).

Nein, die Blutabnahme zur Bestimmung der üblichen Laborwerten (wie PSA, Crea, TSH etc.) kann jederzeit erfolgen. NUR die Bestimmung von Testosteron (männliches Hormon) wird vormittags empfohlen.

Nein. Falls dies erforderlich ist, werden Sie explizit darauf hingewiesen.

ASS oder Aspirin (Acetylsalicylsäure) können Sie unabdinglich weiter einnehmen. Anderer Blutverdünner müssen Sie nach Rücksprache mit Ihrem Hausarzt bzw. behandelnden Ärzten und mit uns umstellen oder pausieren. Sie werden darüber informiert.

Die Blasenspieglung findet bei uns meistens in örtlicher Betäubung statt, dadurch ist die Fahrtüchtigkeit normalerweise nicht beeinträchtigt. Sollte diese ausnahmsweise in Vollnarkose vorgenommen werden, müssen Sie einen Abholer vorher organisieren.

Wenn die Operation in Vollnarkose oder in Rückenmark – Anästhesie stattfindet, müssen Sie vor Operationsbeginn einen Abholer organisiert haben, darüber werden Sie aber im Voraus informiert. In der Regel sind Sie 24 Stunden nach Narkose fahruntüchtig.

Wenn die Operation in örtlicher Betäubung erfolgt, ist die Fahrtüchtigkeit nicht beeinträchtigt. Trotzdem empfehlen wir manchmal einen Begleiter oder Fahrer zu organisieren. Darüber werden Sie ebenso informiert.

Sie können ein Handtuch als Unterlage und zum Abwichen vom Ultraschalgell mitbringen. So könnten Sie einen kleinen aber wichtigen Beitrag zur Schonung der Umwelt leisten und den Verbrauch vom Einweg-Material reduzieren. 

Kontaktieren Sie uns!

Lübsche Str. 148
Ärztehaus Am Burgwall,
1.Obergeschoss, 23966 Wismar